A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | Y | Z

Biografie:

Geboren 1953 in Bamberg. Studierte an der Berliner Hochschule der Künste das klassische Handwerk der bildnerischen Ausdrucksmittel. Maler und Grafiker mit Hang zu kritischen Themen. Ein nettes Pandaimonion der Neuzeit wird sarkastisch mit viel Liebe auf dem Präsentierteller gereicht. - Lebt in Berlin. 

Einzelausstellungen | Solo exibitions
2011      "Satan's Daughter" Museum of Porn in Art, Zürich, Schweiz
2007      Un Regard Moderne, Paris, Frankreich
2005      endart, Berlin
2004      "Paint" KINSKI, Berlin
2003      "Verzeichnungen" endart, Berlin
2002      endart, Berlin
1998      Galerie Weißer Elefant,Berlin
1997      studio bildende kunst, Berlin
1995      "Malerei von 1979 bis 1994" Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin
1993      Ladengalerie, Berlin
1990      VILLA Ochtrup
1983      Ausstellungsraum Fettstraße, Hamburg
1981      Galerie Poll, Berlin
1980      Dr. Morbit Foundation, Berlin

Gruppenausstellungen | Group exibitions
2012      "United Dead Artists" Arts Factory und Galerie Lavignes-Bastille, Paris, Frankreich
2010      "Homentage a Tapies" Casa de Cultura, Campins, Spanien
2009      "Dirty Show Zürich" Museum of Porn in Art, Zürich
2008      "Mollusk Kollektiv" Bongout Showroom, Berlin
2007      artsfactory, Paris, Frankreich
2005      "2.Int. Lückerinnerungstreffen" WBD Galerie, Berlin
2003      "NO!-ON SHOW" Kunstprojekt, Berlin
2003      Track 16 Gallery, Los Angeles, USA
2002      "Internationales Verkanntentreffen" endart Berlin
2000      "Global Ghetto" Akademie der Künste, Berlin
1998      Galerie Zander, Köln
1998      Galerie Röver, Nürnberg
1998     "Das stinkende Winterloch" endart, Berlin
1997      "Sex & Subversion" Rita Dean Gallery San Diego, USA
1995      "Infamous art from Germany" MUU-Gallery, Helsinki, Finnland
1994      "Für Friedrich Nietzsche" Stiftung Weimarer Klassik, Weimar
1989      "Sch(m)utzengel" Katakombe, Berlin

www.reinhardscheibner.com

PRINT/PAINTINGS:

 
Nabel Piksen, Radierung, 53 x 38 cm
 
Rose d'Amour, Radierung, 53 x 38 cm
 
Ass To Mouth, Tuschefeder auf Papier, 2011, 50 x 35 cm
 
Darkroom, Lithografie, 2006, 39 x 25 cm